Wer Wie Was Wann Wo

Dr. med. Wilhelm Thiele

Dr. med. Wilhelm Thiele (Jahrgang 1963, drei Kinder)
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
Zusatzbezeichnung: Homöopathie
Praxisinhaber

Kindern ganzheitlich zu helfen, heißt für mich, möglichst alle Seiten ihrer Probleme zu verstehen und daraus heilende Schritte für ihren ganzen Organismus abzuleiten. Das Wohlbefinden meiner kleinen Patienten ist mir zur Lebensaufgabe geworden. Mit großer Freude betrete ich jeden Tag meine Praxis aufs Neue.

Mit verantwortungsvollen Grüßen
Dr. med. Wilhelm Thiele

 

Lebenslauf:

Name: Dr. med. Wilhelm Friedrich Maria Thiele

geboren am: 05.03.1963 in Bonn als erstes von zwei Kindern der Eheleute
Dr. med. Wilhelm Thiele senior, Kinderarzt, und Dr. med. Eleonore Thiele, Kinderärztin

Vater von drei Kindern

Konfession: römisch-katholisch

Schulausbildung:

1969 - 1973: Katholische Grundschule Hennef
1973 - 1982: Gymnasium in Hennef

Hochschulausbildung:

ab Oktober 1982: Studium der Humanmedizin an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
August 1984: Ärztliche Vorprüfung
August 1985: 1. Staatsexamen
August 1987: 2. Staatsexamen
Oktober 1988: 3. Staatsexamen

Ärztliche Ausbildung

November 1988 - April 1990: Arzt im Praktikum an der Johanniter-Kinderklinik in Sankt Augustin
Mai 1990 - Februar 1994: Assistenzarzt an der Johanniter-Kinderklinik in Sankt Augustin
Dezember 1993: Anerkennung als Arzt für Kinderheilkunde
März 1994 - Mai 1994: Funktionsoberarzt an der Johanniter-Kinderklinik in Sankt Augustin
Juli 1994: Niederlassung als Kinderarzt in Gemeinschaftspraxis mit Frau Dr. med. Eleonore Thiele in Hennef
Februar 1996: Promotion zum Dr. med. an der Universität Bonn
Januar 1997: Gemeinschaftspraxis mit Frau Dr. med. Ulrike Meierhenrich-Thiele anstelle von Frau Dr. med. Eleonore Thiele, die zum 31.12.1997 ihre kassenärztliche Zulassung weitergegeben hat
Februar 1997: Anerkennung zum Führen der Zusatzbezeichnung Homöopathie

Intro überspringen